Archiv für den Monat: Juni 2010

Museen: Weimar zieht seit über 100 Jahren Goethe-Fans an

Die Stadt Weimar hat den Anfängen gedacht. Der letzte Enkel von Goethe stellte im Testament die Weichen dafür.

Im Juni 1885 gründeten die „Förderer und Freunde deutschen Geisteslebens“ die Goethe-Gesellschaft. Unter anderem waren die Handschriften von Goethe für die Forschung frei.

Heute zählen weltweit 30000 Mitglieder zum Verein, die das Interesse an den Schöpfungen des Dichters und Künstlers verstehen. Via: Focus

Quelle: www.focus.de